Fundstück

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Lieber Gast,
Du befindest Dich auf der modernsten Fotocommunity Plattform der Schweiz.
Die Webseite basiert auf dem neusten Stand der Technik und bietet Dir ein noch nie da gewesenes Vergnügen.
Zum Schutz der registrierten Mitglieder und deren Fotos sind Deine Rechte hier sehr stark eingeschränkt.
Um von der kompletten Plattform und deren Funktionen Gebrauch zu machen musst Du dich registrieren.

Gewinne jetzt ein Einkaufsgutschein CHF 300.- von Foto Video Zumstein
Registriere Dich auf www.1afoto.ch und nimm am Wettbewerb teil. Mit ein wenig Glück gehört Dir schon bald einer dieser schönen Preise.

Diese Grabinschrift habe ich auf einem ganz kleinen Friedhof in einem ganz kleinen Dorf in Ostfriesland gefunden und allein die paar Worte auf der Inschrift sagen schon eine Menge der Geschichte dieses jung gestorbenen Mannes aus - aber noch lange nicht genug ...

Kommentare 6

  • Gerdkurz -

    Ja das stimmt, es sind Orte der Vergessenheit was jeder von sich weist. Unsere Generation heute sind davon verschont und alle Wahrheiten wurden geheim gehalten. Ist wie im Osten, jeder dritter war bei der Stasi aber die sind schon alle tot. Nur, es ist erst ein paar Jahre her. LG. Gerd

    • Mtheissler -

      Moin Gerd,
      Ja, das stimmt wohl und die Vergänglichkeit ist darin enthalten! Früher oder später erwischt es uns schließlich alle - ich hoffe aber (für mich) nicht auf diese tragische Weise, denn fast ein Jahr lang mit der Verwundung zu tun zu haben und dann trotzdem ins Grass zu beißen - ich weiß nicht ...
      LG und nachdenkliche Grüße - Matthias

  • nafot -

    Ich habe zuerst "Musiker" gelesen.

  • pri -

    Wenn man bedenkt dass der Grabstein ihn um über hundert Jahre überlebt hat.... interessantes Fundstück, auf jeden Fall ein Foto wert.
    lg priska

1afoto.ch l 2013 - 2018