Zauberfarben

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Lieber Gast,
Du befindest Dich auf der modernsten Fotocommunity Plattform der Schweiz.
Die Webseite basiert auf dem neusten Stand der Technik und bietet Dir ein noch nie da gewesenes Vergnügen.
Zum Schutz der registrierten Mitglieder und deren Fotos sind Deine Rechte hier sehr stark eingeschränkt.
Um von der kompletten Plattform und deren Funktionen Gebrauch zu machen musst Du dich registrieren.

Gewinne jetzt ein Einkaufsgutschein CHF 300.- von Foto Video Zumstein
Registriere Dich auf www.1afoto.ch und nimm am Wettbewerb teil. Mit ein wenig Glück gehört Dir schon bald einer dieser schönen Preise.

Kommentare 7

  • Yuma23 -

    Ich liebe solche kreativen arbeiten, gefällt mir sehr! Lg

  • Bodo -

    Mag ich. – mfG. Bodo

  • Hermann Affolter -

    Bitte löschen

  • Cardealer -

    Wieder so ein Meisterwerk es ist mir allerdings ein Rätsel wie so etwas gemacht wird. lg Stefan

    • Hermann Affolter -

      Hallo Stefan Des Rätsels Lösung:Irgend welche Gegenstände, wie alte Lupe, Oder Linse einer Taschenlampe, ein wenig Papier(in meinem falle der rote Streifen wo das Glas einer alten Lupe drauf steht) Ein bis Zwei Lichtquellen die du mit Schwarzem Isolierband zu einem möglichst kleinen Licht Kegel abdeckst. Besser sind Schlüsselbund Lämpchen. Ein wenig üben und du bekommst sicher auch Freuden am Experimentieren. Viel spass Hermann

    • Bidula1 -

      cool gefällt mir sehr! und danke für die Info wie du das gemacht hast. liebe Gruess Brigitte

    • Cardealer -

      Hermann vielen Dank für die Aufschlüsselung des Rätsels, ich staune immer wieder wie durch solche Experiment so schöne Bilder zustande kommen. Liebe Grüsse Stefan

1afoto.ch l 2013 - 2018