Invasion

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Lieber Gast,
Du befindest Dich auf der modernsten Fotocommunity Plattform der Schweiz.
Die Webseite basiert auf dem neusten Stand der Technik und bietet Dir ein noch nie da gewesenes Vergnügen.
Zum Schutz der registrierten Mitglieder und deren Fotos sind Deine Rechte hier sehr stark eingeschränkt.
Um von der kompletten Plattform und deren Funktionen Gebrauch zu machen musst Du dich registrieren.

Gewinne jetzt ein Einkaufsgutschein CHF 300.- von Foto Video Zumstein
Registriere Dich auf www.1afoto.ch und nimm am Wettbewerb teil. Mit ein wenig Glück gehört Dir schon bald einer dieser schönen Preise.

Gestern Nachmittag reichte es für eine kurz Tour im Ersiger Wald. In der Ecke wo ich war wurde sehr viel geholzt und die Maschinen haben tiefe Spuren hinterlassen. Bin gespannt ob da dieses Jahr noch Pilze wachsen. Am ehesten wohl im Spätherbst dann die nur als Fotomotive nützlichen Holzbewohner. Es liegt doch ziemlich viele Aeste noch rum und da wird wohl nicht mehr viel davon rausgeholt, rentiert sich nicht.
Auf den abgesplitterten Teilen einer vom Blitz getroffenen Fichte fand ich Unmengen der weissen Haarbecherchen. Sah fast so aus als sammelten sie sich für eine Invasion.
Die Dinger sind nur winzig klein und so ganz zufrieden bin ich mit dem Bild nicht. Es müsste/dürfte knackiger sein. Vielleicht ist aus der Kombi Makro 60mm, 2 Zwischenringe und Raynox 250 einfach nicht mehr rauszuholen. Leider reichte die Zeit dann nicht um als Vergleich noch einige Aufnahmen mit dem Lupenobjektiv zu machen.
59 Aufnahmen verrechnet in Helicon Focus und in Lightroom und Photoshop bearbeitet.

Comments 7

  • ICEMANHRO -

    Super Fotoarbeit *****
    Gruß und LIKE Bringfried

  • pri -

    Das Foto ist sehr gelungen wenn man bedenkt, die sind ja winzig!! mir gefällt auch die Bildkomposition und das Weiss auf Braun wirkt. Interessant sind auch immer deine Beschreibungen zum Bild! lg priska

    • Cortinarius -

      Hallo Priska
      Danke und ja die sind winzig, der grösste so um 3mm und von blossem Auge meint man die sind ganz flach auf dem Holz. Auf dem Bild sind die Stiele zwar nicht zu sehen, man kann aber erahnen, dass welche da sind.
      Mich freut natürlich, dass du mein Geschreibsel jeweils liest und dies erst och interessant findest. Bild nur so ohne irgend eine Zusatzinfo einstellen liegt mir einfach nicht.
      LG Beat

  • Hermann Affolter -

    Hallo Beat
    Ist doch ganz Nett geworden! Mit dem was du da alles angeschraubt hast kann ich mir schlecht ein noch besseres Bild vorstellen.
    Aber wenn du Zeit hast können wir es noch mit dem Lupi versuchen.
    Freundliche Grüsse Hermann

    • Cortinarius -

      Ja, das Lupi muss wieder vermehrt zum Einsatz kommen. Das automatisierte Fokus Bracketing lässt einem aber bequem werden.
      LG Beat

  • D.Kador -

    Ich finds super
    Grüßle D.

1afoto.ch l 2013 - 2019