Fruchtgummi

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Lieber Gast,
Du befindest Dich auf der modernsten Fotocommunity Plattform der Schweiz.
Die Webseite basiert auf dem neusten Stand der Technik und bietet Dir ein noch nie da gewesenes Vergnügen.
Zum Schutz der registrierten Mitglieder und deren Fotos sind Deine Rechte hier sehr stark eingeschränkt.
Um von der kompletten Plattform und deren Funktionen Gebrauch zu machen musst Du dich registrieren.

Gewinne jetzt ein Einkaufsgutschein CHF 300.- von Foto Video Zumstein
Registriere Dich auf www.1afoto.ch und nimm am Wettbewerb teil. Mit ein wenig Glück gehört Dir schon bald einer dieser schönen Preise.

Ist halt schon wieder aus dem Spessart von Anfang Oktober. Einer der wenigen frischen Schleimpilze während der ganzen Woche. Wenn ich gut überlege wahrscheinlich sogar der einzige. Der Stamm war schon ziemlich vermodert und lag etwas geschützt am Abhang. Dadurch hat sich dort wohl genügend Feuchtigkeit gehalten um den Schleimer zum Wachstum anzuregen.
Kategorie Pilze stimmt da grundsätzlich nicht. Der deutsche Name ist irreführend, Myxomyceten sind weder Pilze noch Pflanzen sondern eine eigene Art die vermutlich noch lange nicht vollständig erforscht ist.
Hier hatte ich noch Zwischenringe u/o die Nahlinse Raynox 250 auf dem Makro drauf. Wäre auch ideal für das Lupenobjektiv gewesen, dann hätte ich aber händisch stacken müssen. Man wird bequem und geniesst die Vorteile der modernen Kameras. Wobei die neuen spiegellosen Vollformater von Nikon und Canon das Focus Bracketing nach wie vor nicht haben. Die Insekten- und Pilzkriecher sind halt nach wie vor Exoten.

Kommentare 4

  • D.Kador -

    Klasse, und danke für die Info. Ist ja total interessant.
    Grüßle D.

  • Hermann Affolter -

    Schön hast du die Gummibärchen fotografiert!
    Freundlichst Hermann

  • pri -

    So klar gesehen könnte man wirklich in mit Naschen in Versuchung zu kommen ...
    Wahrscheinlich muss man einige Stämme umdrehen um die zu finden!
    Top Foto!

    • Cortinarius -

      Den dicken Brummer hätte ich nicht drehen können. Sie hatten sich zum Glück auf der Oberseite an einigermassen stativtauglicher Stelle angesiedelt.

1afoto.ch l 2013 - 2019