Futterkrippe

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Lieber Gast,
Du befindest Dich auf der modernsten Fotocommunity Plattform der Schweiz.
Die Webseite basiert auf dem neusten Stand der Technik und bietet Dir ein noch nie da gewesenes Vergnügen.
Zum Schutz der registrierten Mitglieder und deren Fotos sind Deine Rechte hier sehr stark eingeschränkt.
Um von der kompletten Plattform und deren Funktionen Gebrauch zu machen musst Du dich registrieren.

Gewinne jetzt ein Einkaufsgutschein CHF 300.- von Foto Video Zumstein
Registriere Dich auf www.1afoto.ch und nimm am Wettbewerb teil. Mit ein wenig Glück gehört Dir schon bald einer dieser schönen Preise.




Dieses Panorama besteht aus fünf Einzelfotos im Hochformat.

Die Futterkrippe links im Bild, hoch über dem Oeschinensee befindet sich unter einem gewaltigen Felsvorsprung.
Im Winter wird dort den Wildtieren Futter angeboten.

Kommentare 4

  • willyschaefer -

    Klasse Foto!
    LG Willy

  • Dario -

    Sehr schönes Panorama. Die Wildtierfütterung ist ja sehr umstritten. Ich finde es gut, dass man das macht.

  • Jutta -

    Hi Thomas,
    nun musste ich aber 1. suchen und 2. schmunzeln. Suchen nach der Krippe (bevor ich den Text gelesen habe) und schmunzeln wegen dem Riesenbild in dem sich der titelgebende Hauptdarsteller verliert. Wie dem auch sei, ein ganz spezielles Pano. Auf jeden Fall haben Mensch und Tier eine schoene Aussicht beim rasten und futtern. :)
    Was ich wirklich schade finde ist die offene Stelle oben am Rand. Irgendwie haette ich mir da auch Felsen gewuenscht was wohl vor Ort und von der Natur nicht gegeben ist. Ich selbst haette darum wohl einen hellen Pixel- und schwarzen Rahmen gewaehlt. Ich finde dann waere das "Auge" noch aussagekraeftiger. Wie immer eine Frage des pers. Geschmacks.
    LG, Jutta

    • S W I S S D O G -

      Hallo Jutta,
      dann habe ich ja mit dem Bildtitel erreicht dass man sich länger mit dem Foto beschäftigen muss :)
      Ich gebe Dir recht dass das Bild besser wirken würde, wäre es oben geschlossen. Habe mir lange überlegt dies mit PS zu erledigen ;)
      Mit einem Fischauge wäre es möglich die Öffnung zu schliessen oder aber mit einer mehrzeiligen Aufnahme. Ich konnte nicht mehr weiter zurück da ich bereits an der Felswand stand.
      Herzliche Grüsse Thomas

1afoto.ch l 2013 - 2018