Rotlicht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Lieber Gast,
Du befindest Dich auf der modernsten Fotocommunity Plattform der Schweiz.
Die Webseite basiert auf dem neusten Stand der Technik und bietet Dir ein noch nie da gewesenes Vergnügen.
Zum Schutz der registrierten Mitglieder und deren Fotos sind Deine Rechte hier sehr stark eingeschränkt.
Um von der kompletten Plattform und deren Funktionen Gebrauch zu machen musst Du dich registrieren.

Gewinne jetzt ein Einkaufsgutschein CHF 300.- von Foto Video Zumstein
Registriere Dich auf www.1afoto.ch und nimm am Wettbewerb teil. Mit ein wenig Glück gehört Dir schon bald einer dieser schönen Preise.

Ich habe versucht eine 1/3 zu 2/3 Regel in das Foto zu bringen. Mir hat es aber danach nicht mehr gefallen.
Nun habe ich mich mutig für 1/2 zu 1/2 Regel entschieden. Ich hoffe es gefällt trotzdem.

Kommentare 6

  • sunshine -

    Dein Mut hat sich voll und ganz gelohnt ;)
    Wunderschönes Bild...Kompliment.
    Liebe Grüsse Conny

  • Herve_P -

    Gelungen Aufnahme!
    Bei einer Spiegelung darf man ruhig auf Symmetrie setzen und auf 50/50 setzen.
    LG, Hervé

  • Panorama -

    Experiment gelungen, mehr gibt es da nicht zu schreiben. Oder doch? Das Phänomen des Ufers vom Thunersee, dass einem den Eindruck vermittelt
    das Bild sei nicht gerade. Aber das kennen wir ja.

    Liebe Grüsse Kurt

  • Goldhase -

    Ein Traumbild. Gruss Daniel

  • Cardealer -

    Ich würde sagen Experiment gelungen, ein wahrhaftiges Traumbild ich wüsste nicht was man da noch besser machen könnte.
    Liebe Grüsse Stefan

  • Jutta -

    Ausnahmen bestaetigen die Regel ;), hier finde ich die 50/50 Aufteilung passend. Das stille, fast schon minimalistische Motiv ist wie dafuer gemacht.
    Den Kondensstreifen wuerde ich pers. nicht vermissen, die Stange, Mast oder was das ist, auch nicht aber da das Ding auch in der Spiegelung zu sehen ist muss es wohl bleiben.
    Auf jeden Fall ein Superfoto! Respekt!
    LG, Jutta

1afoto.ch l 2013 - 2018